Coronavirus und Information zur Beschulung / Vorsichtsmaßnahmen

Stand: 01.04.2020

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Vertreter unserer Ausbildungsbetriebe,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

 

aufgrund der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 vom 17.03.2020 (siehe Corona-Verordnung) in der Fassung vom 28.03.2020 ist das Betreten der Schule vom 17.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 für Schülerinnen und Schüler untersagt. Die Schulleiter haben zudem darauf zu achten, dass auch Lehrerinnen und Lehrer der Schule fernbleiben.

Die Lage und Einschätzung der Behörden ändern sich dynamisch. Das Kultusministerium informiert tagesaktuell. Hier finden Sie jeweils alle relevanten Informationen für uns:
https://km-bw.de/Coronavirus

Alle Schülerinnen und Schüler, alle Eltern sowie betrieblichen Vertreter werden regelmäßig über Emails und Veröffentlichungen auf der Homepage über das weitere Vorgehen informiert und sind aufgefordert sich entsprechend den Vorschriften des Landes zu verhalten.

Die Schule ist grundsätzlich für alle Schülerinnen und Schüler geschlossen. Das Sekretariat ist von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr telefonisch (07191 / 896 - 600) bzw. über Email (info@gs-bk.de) erreichbar und auch besetzt.

Die Dienstpflicht der Lehrerinnen und Lehrer wird weiterhin und grundsätzlich von zuhause aus verrichtet. Als Schulleiterin bin ich verpflichtet darauf zu achten, dass sich insbesondere die Lehrkräfte nur aus zwingenden schulorganisatorischen Anlässen, insbesondere auch zur Notbetreuung, in der Schule aufhalten.

Das Kultusministerium hat die bisher bekannten neuen Prüfungstermine in dem Schreiben im Anhang mitgeteilt (siehe Schreiben vom 27.03.2020). Es fehlen noch die Termine für die Berufsschulabschlussprüfungen. Diese werden wir Ihnen mitteilen. Zudem warten wir in dieser Woche auf weitere Ausführungsbestimmungen und arbeiten mit Hochdruck an den Planungen zu schulinternen Themen und zu neuen Formen der Prüfungsabläufe und Prüfungsbedingungen. Neue Regelungen zur Prüfungszulassung in den berufsvorbereitenden Klassen (AV dual, VAB) vom Kultusministerium liegen ebenfalls vor (siehe Prüfungszulassung). Für Schüler und Schülerinnen der Klassen der einjährigen Berufsfachschule (1BFS) gelten die im Anhang vom Kultusministerium beschriebenen Regelungen (siehe Regelungen).

Als Schule sind wir und unsere Lehrerinnen und Lehrer angewiesen die jungen Menschen mit geeigneten Aufgaben sowie mit regelmäßigen Hinweisen zur Weiterarbeit zu versorgen. Am Montag, den 16.03.2020 haben wir uns deshalb intensiv mit den Schülerinnen und Schülern auf diese Zeit vorbereitet und im Laufe des Tages auch individuelle und damit abteilungsspezifische Lösungen gefunden. Grundsätzlich haben wir jeder unserer über 70 Klassen FachkollegInnen zugewiesen, die die SchülerInnen mit fachlichen Inhalten versorgen. Die KlassenlehrerInnen arbeiten als Koordinatoren für alle organisatorischen Fragen oder verteilen auch inhaltliche Aufgaben (siehe Klassenliste).

Wir bitten alle unsere Schülerinnen und Schüler täglich bzw. während den Schultagen die Aufgaben zu erledigen und täglich auch ihre Emails von den Lehrerinnen und Lehrern abzurufen. Es ist verboten sich an öffentlichen Plätzen aufzuhalten. Wir empfehlen die häusliche Arbeit an Unterrichtsthemen, die Sie alle von Ihren Lehrerinnen und Lehrern regelmäßig auf unterschiedlichen Online-Wegen erhalten.

Die dualen Partner bitten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit einzuräumen diese Aufgaben während den Betriebstagen erledigen zu können. Besonders wichtig ist dies für die Prüfungsjahrgänge. Danke für Ihre Unterstützung!

Folgende abteilungsinternen Regelungen wurden getroffen:

Abteilung 1 (Metall, Elektro) zuständig Herr Rainer Bay (bay@gs-bk.de)

  • 1BFS und duale Klassen: Aufgaben der FachkollegInnen werden über die KlassenlehrerInnen an die SchülerInnen und AusbilderInnen verteilt. Es erfolgen Zeitangaben für die Bearbeitung und Rückmeldung.
  • Tablet-BS-Klassen: Aufgaben werden über Nextcloud verteilt und wieder eingesammelt.
  • Fachschulen: Direkter Email-Kontakt über Lehrerinnen und Lehrer.

Abteilung 2 (Handwerk: KFZ, Farbe, Nahrung) zuständig Herr Manuel Wörner (woe@gs-bk.de)

  • Alle Fachbereiche: Aufgaben der FachkollegInnen werden über die KlassenlehrerInnen an die SchülerInnen und AusbilderInnen verteilt. Es erfolgen Zeitangaben für die Bearbeitung und Rückmeldung.
  • Fachpraktische Inhalte werden berufsfeldspezifisch an SchülerInnen und AusbilderInnen per Email verteilt bzw. in Form von Online-Tutorials beauftragt.

Abteilung 3 (TG, Fachinformatiker) zuständig Herr Dr. Christian Gerlich (ge@gs-bk.de), Herr Peter Faber (fa@gs-bk.de )

  • Fachinformatiker werden über Moodle und Email mit Aufgaben versorgt. Diese sind mit Terminen zur Bearbeitung und Rückmeldung versehen.
  • TG: Die Aufgabenverteilung erfolgt über Email und Intranet-Vorlagen. Zeitvorgaben takten den Lernprozess.
  • Jahrgangsstufe 2 (TG13): Alle für das Abitur relevanten Inhalte sind behandelt. Zusatzaufgaben wurden verteilt!

Abteilung 4 (Berufsvorbereitende Klassen, AV dual) zuständig Frau Melina Garofalo (gar@gs-bk.de)

  • AV dual: Die Verteilung der Aufgaben erfolgt über die KlassenlehrerInnen. Die LehrerInnen sind online während ihrer normalen Unterrichtszeiten per Email etc. erreichbar.
  • VABKF: Informationen und Aufgaben werden per Email übermittelt.
  • BVE / KOBV: Online-Arbeit mit Tablets bzw. ausgeteilte Aufgabenpakete.

Lehrer und Lehrerinnen, Eltern, Ausbilder und Ausbilderinnen wenden sich bitte bei allen Fragen an die Schulleitung unter 07191 / 896 - 610 oder fl@gs-bk.de. Bei fachlichen und inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die oben genannten Ansprechpartner / Abteilungsleiter. Schülerinnen und Schüler wenden sich bitte bei allen fachlichen Fragen an ihre Lehrerinnen und Lehrer laut Klassenliste. Wir informieren Sie zudem regelmäßig wie bisher über aktuelle Rundschreiben per Email.

Bei Problemen und Unsicherheiten wenden Sie sich bitte ebenfalls direkt an die Schulleitung, die täglich während der normalen Dienstzeiten an der Schule für Sie erreichbar ist. Hierfür danke ich Ihnen im Voraus.

 

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Dr. Isolde Fleuchaus

Schulleiterin

 

 

 

 

Schreiben der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann:

Verschiebung der zentralen Abschlussprüfungen (vom 20.03.2020)
Schliessung von Kitas und Schulen (vom 13.03.2020)

Pressemitteilung des Kultusministeriums vom 13.03.2020 und Zahlenblatt zu den Schulschließungen:

Corona Schließungen Schulen
Schulschließungen Zahlenblatt

Häufig gestellte Fragen zur Schulschließung:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQS+Schulschliessungen

Tagesaktuelle Veröffentlichungen des Kultusministeriums mit allen relevanten Informationen:

https://km-bw.de/Coronavirus

 

 

zurück

Bitte authentifizieren Sie sich:

Anmelden