Wir eröffnen am 15. Juni

Die festliche Einweihung der Lernfabrik I4.0, der Schweisserei und der E-Tankstelle findet am Freitag, 15. Juni 2018 um 14.00 Uhr in der alten Aula der Gewerblichen Schule statt. Sie sind herzlich eingeladen.

INDUSTRIE 4.0
Selbstorganisierte und vernetzte Produktionsprozesse didaktisch zu reduzieren und in Unterrichtskonzepte zu integrieren sind aktuelle Herausforderungen in der Ausbildung an Beruflichen Schulen. Der Unterricht an unserer Produktionsanlage ermöglicht die Simulation industrienaher komplexer Handlungsbezüge in allen Ausbildungsberufen und Niveaustufen.

SCHWEISSEREI
„Schweissen verbindet!“ Dieser Slogan des Deutschen Verbandes der Schweisser (DVS) verpflichtet zu schweisstechnischem Unterricht in modernsten Werkstätten auf höchstem Niveau. Mit unseren grundsanierten Werkstätten bieten wir sowohl unseren Schülerinnen und Schülern als auch den Firmen der Region optimale Ausstattungsbedingungen.

E-TANKSTELLE
Gemeinsam mit unserer Partnerschule in Oulu betrachten wir im Rahmen unseres ERASMUS-Projekts EMOR die Entwicklung und Auswirkung der Elektromobilität. Die in diesem Projekt eingesetzten Elektrofahrzeuge benötigen eine entsprechende Ladeinfrastruktur. Diese wurde in Zusammenarbeit mit den Metallbau-Meistern der Robert-Mayer-Schule in Stuttgart im Rahmen von Unterrichtskonzepten entwickelt und aufgebaut.

Weitere Informationen zum Festakt finden Sie hier:

 
Einweihung.pdf (694,1 KiB)

 

 

zurück

Bitte authentifizieren Sie sich:

Anmelden