Bildungspartnerschaften

Die Gewerbliche Schule hat mit 26 Firmen aus der Region eine Bildungspartnerschaft geschlossen. Die Bildungspartnerschaft hat das Ziel die Zusammenarbeit zwischen Schule und den dualen Partnern zu fördern. Grundlegend unterscheiden wir die Bildungspartnerschaften in folgende Bereiche:

  • Sekundarstufe 1 – 2BFS/AVdual
  • Sekundarstufe 2 – Technisches Gymnasium
  • Fachschule für Technik – Technikerschule

Im Folgenden werden die drei Teilbereiche näher erläutert:

Sekundarstufe 1 – 2BFS/AVdual

Im Schulbereich der Sekundarstufe 1 suchen die Jugendlichen noch nach ihrem Ausbildungsplatz. Die jährlich stattfindende Woche der Bildungspartner gibt den Firmen die Möglichkeit Jugendliche für ihre Ausbildungsbetriebe zu gewinnen. Die Jugendlichen haben zudem die Chance sich in einem kurzen Bewerbungsgespräch persönlich bei den Ausbildern zu präsentieren.

Im Rahmen des AVdual werden die Jugendlichen neben der grundlegenden Werkstattausbildung Blockpraktika in Betrieben absolvieren. Hierfür stellen unsere Bildungspartner wie auch andere Betriebe Praktikumsplätze für unsere Jugendlichen zur Verfügung.

Sekundarstufe 2 – Technisches Gymnasium

Die Bildungspartner des Technischen Gymnasiums stellen Schülern projekthafte Aufgabenstellungen zur Verfügung, die in Gruppenarbeit bearbeitet werden. Die Aufgabenstellungen werden mit den Betriebsvertretern gemeinsam wöchentlich weiterentwickelt und schließen mit öffentlichen Präsentationen und mündlichen Kolloquien ab. Für die Jugendlichen besteht die Möglichkeit sich einen der begehrten Plätze eines dualen Hochschulstudiums zu sichern.

Fachschule für Technik – Technikerschule

Die Bildungspartner der Fachschule für Technik liefern für die Bearbeitung in der Übungsfirma reale Firmenprojekte, die in Gruppen bearbeitet, präsentiert und dokumentiert werden. Die Schüler haben die Möglichkeit mit Firmen in Kontakt zu treten und sich dabei für einen Arbeitsplatz zu empfehlen. Zudem bieten unsere Bildungspartner die Möglichkeit zu Firmenbesichtigungen und Vorträge zu neuen Technologien und Entwicklungen an.

Verträge mit den Bildungspartnern

Die Bildungspartnerschaften sind vertraglich vereinbart.

Bildungspartner

 
 
 
Bitte authentifizieren Sie sich:

Anmelden